Weitere Projekte auf www.antifa-berlin.info

Silvio Meier-Doku: Jahr 2005

Ereignisse

Datum Was
17.11.2005

Angriff auf Antifa-Info-Stand in Lichtenberg

Bei einem Mobilisierungs-Stand am S-Bhf Lichtenberg für die bevorstehende Silvio Meier Demonstration, kommt es zu einem Angriff von stadtbekannten Nazis. Die Nazis, die der Kameradschaft Tor und der Berliner Alternative Südost (BASO) zugeordnet werden können, sind mit Flaschen, Steinen und Eisenstangen bewaffnet. Einige Stunden nach dem Angriff führen in etwa 200 Antifas eine Spontandemonstration in Lichtenberg durch.
19.11.2005

Silvio Meier-Demonstration

15 Uhr |- U-Bhf. Samariterstraße – Demonstration Unter dem Motto: „Keine Homezone für Faschisten – Antifa heisst Angriff“  Teil 2 1500 Antifaschist*innen ziehen nach Lichtenberg um auf die sich dort befinden Nazistrukturen aufmerksam zu machen. Die beiden zuvor verbotenen Nazigruppen KS-Tor und BASO verfügen im Bezirk noch über Infrastruktur, viele der Kader wohnen zu der Zeit im Kiez rund um die Weitlingstraße. Während die Demonstration durch Lichtenberg zieht, sammeln sich Nazis vor der Kneipe „Kiste“. Daraufhin leiten die Bullen die Demonstration um. Die Nazis posieren mit einem Transparent auf dem zu lesen ist „Linkes Gezeter – Neun Millimeter“. Gegen Ende wird die Demonstration von Bullen überfallen und zahlreiche Menschen werden festgenommen.

Aufrufe

Jahr Autor_in Titel Untertitel Material
2005 Keine Homezone für Faschisten! Antifa statt Verbote Volltext

Broschüren

Jahr Herausgeber_in Titel Cover Datei
2005 Silvio Meier-Bündnis Antifa-Jugendinfo Datei

Plakate

Jahr Autor_in Titel Erklärung Bild
2005 unbekannt Keine Homezone für Faschisten Teil 2 Plakat zur Demo

Presse

Jahr Zeitung Erscheinungsdatum Titel Untertitel Material
2005 Berliner Morgenpost 02.10.2005 Wenn ein Land einfach ausläuft Volltext URL
2005 Indymedia 10.11.2005 Berlin: Naziüberfall auf Antifa Infostand Volltext URL
2005 junge Welt 12.11.2005 Neonaziangriff auf Infostand in Berlin Antifaschisten, die für Silvio-Meiter-Demonstration mobilisieren wollten, mit Schlagstöcken, Eisenketten und Glasflaschen attackiert Volltext URL
2005 Indymedia 13.11.2005 [Berlin] Naziouting bei Nazischläger Zehlecke Volltext URL
2005 Indymedia 13.11.2005 Kundgebung am 17.11. in Mitte Volltext URL
2005 Berliner Zeitung 14.11.2005 Gedenktafel für Punk erneut weg Volltext URL
2005 Berliner Zeitung 14.11.2005 Gedenktafel für Silvio Meier verschwunden Mann gab sich als Restaurator aus Volltext URL
2005 junge Welt 14.11.2005 »Nicht bloßes Gedenken« Antifaschisten wollen am kommenden Wochenende an Opfer neofaschistischer Gewalt erinnern. Ein Gespräch mit Nico Nussinger* Volltext URL
2005 taz 14.11.2005 Jörg Sundermeier sichtet die soziale Bewegung in der Stadt Wochenübersicht: Lautsprecher Volltext
2005 junge Welt 15.11.2005 Gedenktafel für Silvio Meier verschwunden Berlin: Bauarbeiter händigten die Tafel laut Pressebericht an falschen Restaurator aus Volltext URL
2005 taz 18.11.2005 Kein Platz für Nazis Volltext
2005 Tagesspiegel 19.11.2005 Linke wollen Nazis auf die Bude rücken Polizei hält dagegen und ändert Route für Silvio-Meier-Demonstration Volltext URL
2005 taz 19.11.2005 Silvio-Gedenken mit neuer Tafel Volltext
2005 Indymedia 20.11.2005 Silvio Meier Demonstration 2005 Volltext URL
2005 Berliner Zeitung 21.11.2005 50 Festnahmen bei der Demo für Silvio Meier Rangeleien mit der Polizei Volltext URL
2005 Indymedia 21.11.2005 http://de.indymedia.org/2005/11/133360.shtml Volltext URL
2005 Indymedia 21.11.2005 Silvio-Meier-Infostand+Kundgebung in Berlin Volltext URL
2005 junge Welt 21.11.2005 Gedenken an Silvio Meier Berlin: Neonazis störten Demonstration von Antifaschisten Volltext URL
2005 Tagesspiegel 21.11.2005 POLIZEI-TICKER Volltext URL
2005 taz 21.11.2005 Jörg Sundermeier sichtet die soziale Lage der Stadt Wochenübersicht: Lautsprecher Volltext
2005 taz 21.11.2005 1.500 gedenken Silvio Meiers Volltext

Fotos