Übersicht der AfD-Räume in Berlin

Arbeit und Beratung
Möllendorfstr. 74
10367 Berlin

Zeitarbeitsfirma "Arbeit und Beratung" des AfD-Funktionärs Andreas Wild und seiner Frau Daniela Wild. Das Büro wird auch als Umschlagplatz für AfD-Propaganda genutzt. Andreas Wild gehört zum Steglitzer Bezirksverband und sitzt mittlerweile im Abgeordnetenhaus von Berlin. Am Lichtenberger Standort wird auch Hagen Labahn ein Neonazi der verbotenen Kameradschaft Frontbann21 beschäftigt.

Arbeit und Beratung Steglitz
Celsiusstraße 62
12207 Berlin

Zeitarbeitsfirma "Arbeit und Beratung" des AfD-Funktionärs Andreas Wild und seiner Frau Daniela Wild. Das Büro wird auch als Umschlagplatz für AfD-Propaganda genutzt. Die dort Beschäftigte Martina Heinze ist auch Mitglied der AfD, koordiniert aus dem Büro den Wahlkampf für Steglitz-Zehlendorf, organisiert Bus-Fahrten zu Auftritten von Björn Höcke (z.B. in Erfurt) und verkauft auch AfD-Merchadise (z.B. T-Shirts), das Andreas Wild in Eigenregie hergestellt hat. Andreas Wild gehört zum Steglitzer Bezirksverband und sitzt mittlerweile im Abgeordnetenhaus von Berlin.

Bibliothek des Konservatismus
Fasanenstraße 4
10623 Berlin

Die Bibliothek des Konservatismus ist einer der wichtigsten Treffpunkte der Neuen Rechten in Berlin. Die AfD profitiert durch die monatlichen Veranstaltungen bei denen häufig AfD Mitglieder als Referent_innen geladen wurden. Inzwischen ist das siebengeschossige Bürogebäude im Besitz der neurechten Caspar Freiherr von Schrenck-Notzing Stiftung der Dieter Stein („Junge Freiheit“-Chef) vorsteht. Den Kauf ermöglichte der Hamburger Reeder Folkard Edler, welcher das Haus für 3,6 Mio kaufte und an die Stiftung übertrug.

BonVerde
Kronprinzessinnenweg 251
14109 Berlin

Im BonVerde (aka WannseeHof) am S-Bhf. Wannsee fanden an jedem 2. und 4. Mittwoch im Monat die Stammtische der AfD Steglitz-Zehlendorf statt. Außerdem größere Veranstaltungen (z.B. der Besuch von Björn Höcke am 15. September 2016). Der Wirt, Jörg Pinkaus, hat erst im März 2018 aufgehört die AfD zu beherbergen. Höchstwahrscheinlich aufgrund eines Anschlags gegen sein Lokal

Bundesgeschäftsstelle
Schillstraße 9
10785 Berlin

Beide Einrichtungen befinden sich in Büroräumen in der Schillstraße 9, 6. Stock am Lützowplatz. Das Haus gehört der LaSalle Investment Management.

Bürgerbüro Curio
Komturstr. 58-62
12099 Berlin

Bürgerbüro des Abgeordneten Gottfried Curio.

Bürgerbüro der Marzahner Abgeordneten
Allee der Kosmonauten 32 c
12681 Berlin

In dem Bürogebäude befindet sich das Bürgerbüro der Abgeordneten Gunnar Lindemann, Jeannette Auricht und Jessica Bießmann. Außerdem geben der Friedrichshainer Frank Scheermesser und der Lichtenberger Karsten Woldeit das Büro als ihr Bürgerbüro an.

Bürgerbüro Hansel und Brinker
Kurfürstenstraße 79
10787 Berlin

Bürgerbüro der Abgeordneten Kristin Brinker und Frank-Christian Hansel.

Bürgerbüro Kay Nerstheimer
Gehrensee Str. 19
13053 Berlin

Der AfD-Abgeordnete im Berliner Abgeordnetenhaus Kay Nerstheimer (AfD Lichtenberg) unterhällt hier ein Bürgerbüro. Nerstheimer wurde aus der Fraktion im AGH ausgeschlossen, weil ihm Verbindungen zur German Defense League nachgewiesen werden konnten.

Bei der Einweihung des Büros am 10.02.2017 war unter anderem auch Manfred Roughs von Pro Deutschland anwesend.

Cafe Heider
Friedrich-Ebert-Str. 29,
14467 Potsdam

Im Cafe Heider finden Stammtische der AfD Potsdam statt. Außerdem war hier die Auftaktveranstaltung der Anti-GEZ-Kampange der AfD. Das Heider wird betrieben von Rene Dost (Redo Gastronomie & Veranstaltungs GmbH).

Cafe Nr. 30
Linderhofstr. 30
12623 Berlin

In dieser Mahlsdorfer Kneipe fanden seit 2014 Treffen des AfD Bezirksverbandes Marzahn-Hellersdorf statt. Auch die sog. "Kennenlerntreffen" waren hier bis Anfang 2018.

Casa Italiana Gatow
Alt-Gatow 1-3
14089 Berlin

Hier finden seit 2013 Veranstaltungen der Spandauer AfD statt.

Emona Restaurant
Bergstr. 70
12169 Berlin

Im Emona haben mindestens ab Herbst 2016 bis Februar 2017 Bezirksstammtische der AfD-Steglitz/Zehlendorf stattgefunden. Seit März 2018 wird das Emona wieder für Stammtische genutzt. Der Wirt, Andelko Nasic, hilft dem Steglitzer Verband nun aus der Patsche, weil das Bonverde am Wannsee wegen eines Anschlags von einer weiteren Vermietung an die AfD absieht.

Jauert
Dorfstraße 61
16356 Berlin

Die Location wird von Harry Jauert betrieben. Hier veranstaltet die Marzahner AfD manchmal ihre Stammtische.

Burschenschaft Gothia
Königstr. 3
14163 Berlin

Die Bruschenschaft Gothia stellt ihre Räumlichkeiten regelmäßig für Treffen der AfD und der Jugen Alternativen (JA) zur Verfügung. Mindestens zwei AfD-Funktionäre sind aktive Mitglieder der Gothia: Jörg Sobolewski (Charlottenburg), Joel Bußmann (Mitte).

Heinersdorfer Krug
Romain-Rolland-Straße 68
13089 Berlin

Im Heinersdorfer Krug fanden bis Anfang 2018 die Stammtische der AfD Pankow an jedem 2. und 4. Donnerstag im Monat statt.

HMS Hausmeisterbüro
Winckelmannstr. 31
12487 Berlin

Das Büro von Oliver Lamprecht (Treptow), Geschäftsführer von HMS-Gela ltd., wird als Treffpunkt der AfD-Treptow genutzt. Außerdem traf sich hier die Neuköllner AfD. Unter anderem fanden hier Veranstaltungen mit Beatrix von Storch (12.02.2015) und ein öffentlich beworbenes Kennenlerntreffen (22.11.2016) statt. Hier wird auch Wahlpropaganda gelagert. Lamprecht sitzt mittlerweile für die AfD in der BVV Treptow-Köpenick. Auch Martin Trefzer, der einen Sitz im Abgeordnetenhaus hat, gibt das Büro als sein Bürgerbüro an.

Agas
Rhinstr. 42
12681 Berlin

Im Hotel fanden Treffen des AfD Kreisverbandes Marzahn statt. Außerdem nutzte die Junge Alternative Berlin den Raum mehrfach und auch die Lichtenberger AfD.

Kartoffelkeller
Albrechtstr. 14b
10117 Berlin

Im "Kartoffelkeller" trifft sich regelmäßig die Junge Alternative Berlin (2018). Der Betreiber ist Marcus Hüttner.

Der Laden ist gegenüber vom La Parilla, einem Lokal das auch öfter von AfD und Junge Alternative genutzt wird. Artikel dazu auf Indymedia: https://de.indymedia.org/node/26138

La Parilla
Albrechtstraße 11
10117 Berlin

Antifaschismus wirkt – die Berliner AfD hat seit langer Zeit große Schwierigkeiten, in Berlin passende Räume für ihre Veranstaltungen und Treffen zu finden. Das Steakhaus La Parilla, Albrechtstraße 11, in Mitte ist einer der letzten verbleibenden Räume für Stammtische und andere Treffen. Dem Betreiber ist bewusst, wer hier bewirtet wird und welche Politik damit unterstützt wird.

Landesgeschäftsstelle
Kurfürstenstraße 79
12105 Berlin

Seit Mitte 2018 hat die Berliner eine eigene Geschäftsstelle und muss sich die Räume nicht mehr mit der Bundesgeschäftsstelle teilen. In den Räumen im 1. OG finden auch Sitzungen des Landesverbandes statt.

Landhaus Hönow
Dorfstr. 23
15366 Hoppegarten

Hier finden Stammtische der AfD Brandenburg statt.

Lorado Mirabell
Rudolf-Breitscheid-Straße 63
14482 Potsdam

Im Steakhaus Lorado Mirabell finden zweimal monatlich die Stammtische der Junge Alternative Potsdam statt.

Maestral
Eichborndamm 236
13437 Berlin

Im Maestral finden an jedem 1. und 3. Dienstag des Monats die Stammtische der Reinickendorfer AfD statt. Außerdem größere Veranstaltungen des Landesverbandes (u.a. die Wahlparty zur Wahl in Mecklenburg Vorpommern am 4.9.2016)

Mittelpunkt der Erde
Mahlsdorfer Str. 2
15366 Hoppegarten

Hier finden regelmäßig Veranstaltungen der AfD Marzahn, aber auch der Jungen Alternativen und der Brandenburger AfD statt. Unter anderem mit Götz Kubitschek "Die polarisierte Jugend - politische Jugendarbeit in Zeiten des Umbruchs" am 24. Juni 2017 und ein Treffen der AVA (Alternativen Vereinigung der Arbeitnehmer).

Novi Sad
Schönefelder Str. 1
12355 Berlin

Im Novi Sad Restaurant haben mehrere Treffen der Neuköllner AfD stattgefunden.

Porta Nova
Robert-Koch-Platz 12
10115 Berlin

In dem italienischen Restaurant "Porta Nova", direkt neben der Charite, fand u.a. ein Treffen der "Christen in der AfD" im September 2018 statt. Außerdem zahlreiche interne AfD-Treffen (z.B. des Landesfachausschuß "Integration" 2016, wo der Programmentwurf erarbeitet wurde).

Preußen Quelle
Friedrich-Wilhelm-Straße 85
12099 Berlin

Hier finden regelmäßig Stammtische der AfD Tempelhof statt. Außerdem konnte sich hier die AfD Neukölln treffen.

Ratskeller Charlottenburg & Kantine „Wintergarten“
Angelika Scholtz
Otto-Suhr-Allee 102
10585 Berlin

Hier findet jeden 1. Mittwoch im Monat der monatliche Stammtisch des Berliner Landesverbandes der AfD statt. Außerdem größere Veranstaltungen wie die Wahlparty nach der Berliner Wahl am 18. September 2016.

Ännchen von Tharau
Rolandufer 6
10179 Berlin

Im Restaurant "Ännchen von Tharau" an der Jannowitzbrücke fanden mindestens zur Jahreswende 2017/2018 Kennenlern-Treffen der AfD-Mitte statt. Kai Bormann organisierte diese. Ob die AfD der Laden aktuell nutzt ist unbekannt.

Das Restaurant ist nach einem deutschen Volkslied benannt. Passend dazu gibt es deutsche Küche. Der Inhaber ist Armin Dötsch, ist auch Kreisvorsitzer des Sozialverband Deutschland (SoVD). Einige Organisationen des SoVD haben sich in vergangenheit deutlich gegen die AfD positioniert.

Cappuccino
Klosterstr. 34-35
13581 Berlin

Im Cappuccino finden vereinzelt AfD Veranstaltungen des Bezirksverbandes statt. 2016 eine Wahlkampfveranstaltung und zuletzt am 30.10.2018 die "offene politische Runde Spandau" zum Thema "Volkspartei AfD – geordneter Aufmarsch des Bürgertums".

Das Cappuccino wird Besir Gajni betreiben, der ein weiteres Lokal in Potsdam hat.

Staatsreperatur
Jungfernstieg 4b
12207 Berlin

Abgeordnetenbüro von Dr. Hans-Joachim Berg und Andreas Wild. Hier finden regelmäßig Veranstaltunen der AfD Steglitz-Zehlendorf statt.

Torero
Neuköllner Str. 251
12357 Berlin

In dem Steakhouse "Torero" fanden bis midnestens März 2018 Stammtische des AfD-Kreisverbandes Neukölln statt. Außerdem hat hier die AfD-BVV-Fraktion ihre Klausurtagung Ende 2017 durgeführt.

Wahlkreisbüro Blankenburg
Alt-Blankenburg 12a
13129 Berlin

Am 3. September 2017 eröffnete die AfD Pankow ein Büro im ehemaligen Restaurant Pascal. Der Raum stand der AfD im Wahlkampf schon länger zur Verfügung.

Wartenberger Hof
Woldegker Str. 5
13059 Berlin

Der Wartenberger Hof beherbergt alle politischen Parteien und Ströhmungen. Selbst der völkische Flügel der AfD durfte hier am 14. April 2018 dasWartburg Fest veranstalten. Aber auch schon vorher nutzte die Lichtenberger AfD den Wartenberger Hof für ihr Sommerfest 2015.

Artikel von Indymedia:

Seit der Wende machen Kneipen und Gaststätten in Lichtenberg Geld, indem extrem Rechte und Rassist_innen Veranstaltungen in ihren Räumlichkeiten durchführen dürfen. Fortgesetzt wurde dies an diesem Wochenende durch den Wartenberger Hof in Wartenberg (Woldegker Str. 5, 13059 Berlin).

Zitadelle Spandau
Juliusturm 64
13599 Berlin

Die Zitadelle Spandau hat der AfD mehrfach Räume für große Veranstaltungen zur Verfügung gestellt. Zum Beispiel zum Landesparteitag am 4./5.11.2017 mit 280 Mitgliedern. Außerdem zum Wahlkampfauftritt von Nigel Farage von der britischen UKIP am 8. September. Der Spandauer Bezirksverband feierte hier auch im Juni den Wahlkampfauftakt mit 150 Personen.

Die Zitadelle wird vom Bezirksamt Spandau verwaltet. Der AfDler Andreas Otti ist in dem Bezirk Stadtrat.

Zivile Koalition e.V.
Zionskirchstr. 3
10199 Berlin

Das Haus in der Zionskirchstraße beherbergt nicht nur die Geschäftsräume des Vereins Zivile Koalition e.V., sondern auch die Wohnräume der Famile von Storch. Beatrix und Sven von Storch sind Vorsitzende des Vereins.

Eiserner Gustav
Hauptstr. 59a
13127 Berlin

Der AfD-Bezirksverband Pankow nutzt den "Eisernen Gustav" seit 2018 für größere Veranstaltungen, nachdem der Wirt im "Heinersdorfer Krug" nach 4 Jahren Zusammenarbeit keine Lust mehr hatte. Die Inhaberin des Eisernen Gustav, Brigitte Dittmar, weiß was sie tut.

Zum Ullrich
Mädewalder Weg 5
12621 Berlin

In dem Kaulsdorfer Restaurant "Zum Ulrich" finden interne Treffen der AfD Marzahn statt.