08.05.2017 - NPD-Kundgebung in Karlshorst

18. Mai 2017 | Fight Back - Antifa Recherche Berlin-Brandenburg

Zeitgleich zum Fest im Deutsch-Russischen Museum Karlshorst rief die Lichtenberger NPD in Kooperation mit dem Neuköllner Verband zu einer Kundgebung in der Straße vor dem Museum auf. Angemeldet und geleitet wurde sie von Jens Irgang (NPD-Vorsitzender in Neukölln).

Neben ihm waren 13 weitere Neonazis anwesend, darunter Andreas Käfer, Arne Dirksen und Nadine Leonhard (NPD Marzahn-Hellersdorf), 1-2 Aktivisten der NPD Lichtenberg sowie vier Vertreter der "FN Berlin-Rudow" (10-14).

Die Kundgebung wurde akkustisch übertont von etwa 30-50 Gegendemonstrant_innen, die sich vor dem Museum positionierten.

 

(Die Bilder sind öffentlich zugänglichen Quellen entnommen.)

01/ Jens Irgang
02/ Andreas Käfer
03/ Arne Dirksen
04/ Nadine Leonhard
05/
06/
07/
08/
09/
10/
11/
12/
13/
14/