04.08.2018 - NPD-Sommerfest in Köpenick

23. August 2018 | Fight Back - Antifa Recherche Berlin-Brandenburg

Am Samstag, dem 4. August veranstaltete die Berliner NPD ein Sommerfest in ihrer Bundeszentrale. Es waren 30-50 Neonazis anwesend. Den Schutz organisierte die Berliner JN um Christian Schmidt. Von der im Hinterhof der Zentrale aufgebauten Bühne wurden mehrere Reden und musikalisches Programm dargeboten. Ein Transparent im Hintergrund warb für den Rudolf-Hess-Marsch.
Neben Parteimitgliedern nahmen auch Aktivisten der "Identitären Bewegung" und "Bärgida" an der Veranstaltung teil.

Da Antifaschist_innen auf dem Mandrellaplatz gegen die Veranstaltung protestierten meldete auch die NPD eine Kundgebung auf der gegenüberliegenden Straßenseite an, an der etwa 10 Neonazis teilnahmen.

001 Andreas Käfer
002 Jens Irgang
003 Nadine Leonhardt
004 Christian Schmidt
005 Lars Niendorf
006 Fabian Knop
007 Dietmar Hömke
008 Oliver Niedrich
009 Fritz Liebenow
010 Dietmar Gröper
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035